Die Kulturstadt Piacenza ist bekannt für das Gemälde des großen Künstlers Raffael, der eigens für die Renaissancekirche aus dem 15. und 16. Jahrhundert die ‘sixtinische Madonna’ malte.

Heute hängt das Originalgemälde in der Galerie Alte Meister im Zwinger in Dresden, doch die Kopie des Gemäldes kann man noch immer in San Sisto bewundern sowie das Grabmahl von Margarethe von Österreich.

Da die Zeit und die Feuchtigkeit auch nicht vor diesem Gebäude halt gemacht hat, wird jetzt mit ECODRY saniert. Eine gute Entscheidung!