In seiner Autowerkstatt ist Herr Mohr gewohnt f√ľr seine Kunden sauber und ordentlich zu arbeiten, damit seine Kunden zufrieden sind und wieder kommen. Zuhause hat sich die Familie gem√ľtlich eingerichtet und schon vieles in und an der sch√∂nen Stadtvilla renoviert. Mohr junior m√∂chte im alten Gew√∂lbekeller seine elektrische Eisenbahn aufbauen.

Daf√ľr muss der Keller allerdings erst einmal von der aufsteigenden Feuchtigkeit befreit werden. Hier wird jetzt die ECODRY Mauerwerksentfeuchtung eingesetzt, weil sie einfach und umfassend trocknet und keine gro√üe Baustelle hinterl√§sst.

Familie Mohr freut sich darauf nach sechs Monaten, wenn die erste Kontrollmessung stattgefunden hat, die schönen Kellerräume mit ECOPOR Feuchtmauerputz und ECOPOR Klimafarbe zu verschönern. Putz und Farbe tragen durch ihre Offenporigkeit zum Abbau der Feuchte bei.

Nach 5 Monaten Trocknungszeit haben wir die Mauerfeuchte um durchschnittlich 33% reduziert.